Oliver Raach Stiftungsdirektor

„Die Integration behinderter Kinder als gleichberechtigte Mitglieder in die Gesellschaft ist unser Herzenswunsch“, formuliert Stiftungsdirektor Oliver Raach, der sich übrigens selbst nach einem schweren Unfall ins Leben zurückgekämpft hat und daher so gut wie kaum ein Zweiter weiß, wie wichtig es für Menschen mit Handicap ist, ein normales gesellschaftliches Leben mit Recht auf Chancengleichheit und ohne Ausgrenzungen führen zu können. „Jeder Mensch ist gleich, das ist meine Philosophie“, unterstreicht der Stiftungsdirektor. Jeder solle Respekt, Liebe und gegenseitige Wertschätzung genießen. Das gelte insbesondere für behinderte Kinder.

Als Stiftungsdirektor, Ehrensachverständiger, Journalist (DJV) und Buchautor des Ratgebers „Mut zur Mobilität“ der Gesellschaft für Technische Überwachung als Erster in Deutschland öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Kfz-Versorgung Körperbehinderter vertritt er zusätzlich ehrenamtlich deren Interessen in öffentlichen Gremien. Die VITA von Stiftungsdirektor Oliver Raach finden Sie hier:

www.rehatreff.de/oliver-raach-fuer-den-deutschen-engagementpreis-nominiert/

 

Organisation

Wir sind eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Pfronstetten-Aichelau. Die Roland & Martina Arnold Paravan-Stiftung verfolgt ausschließlich gemeinnützige, steuerbegünstigte Zwecke. Dafür soll das Stiftungsvermögen kontinuierlich aufgestockt werden. Alle in der Stiftung engagierten Personen – Vorstände,  Direktor, Kuratorium und Wissenschaftlicher Beirat – sind ehrenamtlich tätig.



Einsatz der Mittel

Helfen mit Augenmaß ist das Leitmotiv aller, die bei uns über Förderungen beraten und entscheiden. Darunter sind Unternehmer und Wissenschaftler, Gutachter und Finanzfachleute. Der ehrenamtliche Direktor ist selbst schwerbehindert. So führen Sachkompetenz, Erfahrung und gesunder Menschenverstand zu einer ganzheitlichen Beschlussfassung. Vorstände und Kuratorium entscheiden über die Verwendung, der wissenschaftliche Beirat gibt dabei wichtige Impulse.

Ehrenschirmherr

Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth

Leitung

Roland Arnold
Vorstandsvorsitzender

Martina Arnold
Vorstand

Oliver Raach
Direktor

Wissenschaftlicher Beirat

Prof. Dr. med. Hans-Peter Kaps
Chefarzt Abt. für Querschnittsgelähmte, Orthopädie und Rehabilitationsmedizin der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik, Tübingen

Dr. med. Yorck-Bernhard Kalke MBA
Sektionsleiter Querschnittgelähmtenzentrum Ulm RKU - Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm

Bundeswirtschaftsminister a. D. Prof. Dr. rer. pol. Helmut Haussmann
Dozent an der Universität Tübingen und an der Universität Erlangen

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Prof. E.h. Dr.-Ing. E.h. Dr. h.c. mult. Engelbert Westkämper
Universitätsdekan Universität Stuttgart,  Direktor Fraunhofer-Institut

Prof. Dr.-Ing. Tim Nosper
Dozent FH Ravensburg-Weingarten

Prof. Dr.-Ing. Gernot Spiegelberg
Dozent Technische Universität München